Unser Blog

3 Tipps für lebendige Verben

Aktive und aussagekräftige Zeitwörter beleben jeden Text. Sie sind die Herzen der Sätze. Hier die drei wichtigsten Tipps, wie Sie den Verben zu ihrem verdienten Platz verhelfen.

Weiterlesen »

Was ist ein Hauptsatz, was ist ein Nebensatz?

Wie man Haupt- und Nebensatz unterscheidet – kurz erklärt. Es gibt Fragen, die stellt man nicht. Warum? Weil eine Stimme im Hinterkopf sagt: Damit blamierst du dich! Das müsstest du längst wissen! Die Frage, was einen Hauptsatz und was einen Nebensatz ausmacht, ist so eine. Dabei wäre es so praktisch, es zu wissen, wenn man … Was ist ein Hauptsatz, was ist ein Nebensatz? weiterlesen

Weiterlesen »

Story auf engem Raum

Wie erzähle ich eine Story, wenn ich nur wenig Platz habe? Wir zeigen, dass sogar ein Bild genügt, wenn ich die wichtigsten Element einbaue.

Weiterlesen »

Bedürfnisse: Schuld sind immer die anderen.

Ein Plädoyer, in Zeiten der Pandemie mehr auf die verschiedenen Bedürfnisse zu hören und aufs vorschnelle Schubladisieren zu verzichten.

Weiterlesen »

Systemisches Konsensieren: Widerstände aufzeigen

Systemisches Konsensieren (SK) ist ein Bewertungssystem, bei dem alle Beteiligten wirklich gehört werden – und ein wichtiges Werkzeug im Methodenkoffer von ModeratorInnen.

Weiterlesen »

Präsentieren in Zeiten von Viren

Online ohne Stolperstein – 10 Tipps für die Praxis

Unlängst besuchte ich ein Online-Training – und konnte aus der Perspektive der Teilnehmerin viel lernen …

Weiterlesen »

Schreiben: Kunst oder Handwerk?

Kann man schreiben überhaupt lernen? Ist das nicht nur musengeküssten Genies vorbehalten? Nein! Schreiben ist wie töpfern. Wichtig ist, dass ein Text sein Ziel erreicht. Wie das funktioniert, erklären WORT & WEISE in diesem Beitrag.

Weiterlesen »

Besserwisser-Infos für Zusammenschreibungsprobleme

Zusammenschreiben oder getrennt? Bindestrich oder nicht? Online Training wie im Englischen, Online-Training oder Onlinetraining? Finden Sie heraus!

Weiterlesen »

Gemeinsames Ziel? Team stabil!

Manche Konflikte beim Arbeiten im Team entstehen, weil zu wenig Augenmerk auf das gemeinsame Ziel gelegt wurde. Vor allem kleine Teams erleben oft Überraschungen.

Weiterlesen »

Mit Methode zu besserer Verständlichkeit im Text

Klingen Ihre Texte kompliziert und sind schwer zu verstehen? Dann probieren Sie diese einfache Methode, um die Verständlichkeit zu erhöhen.

Weiterlesen »

Kampf gegen Corona – Chance fürs Klima

Der Klimawandel verlangt ein ähnlich konsequentes Handeln, wie wir es beim Kampf gegen das Virus Sars-CoV-2 gerade zeigen. Vielleicht können wir das Momentum nutzen.

Weiterlesen »

Schluss mit dem Redefluss – Dauerredner stoppen

Dauerredner/innen gehören zu den häufigsten Störungen in einer Veranstaltung. Was kann man als Moderator/in tun? Wie stoppt man sie? Und wie macht man es, ohne unhöflich zu wirken?

Weiterlesen »

Ein Mail – zwei Ebenen

So kurz ein Mail auch sein mag, es ist immer Platz für zwei Ebenen: eine sachlich-inhaltliche und eine persönliche.

Weiterlesen »

„Sehr geehrter Untergebener …“

Im Stil einer Mail zeigt sich immer auch das Verhältnis zwischen Sender/in und Empfänger/in. Wenn wir Menschen auf Augenhöhe begegnen wollen, sollten wir uns auch so ausdrücken – gerade in der Kundenkorrespondenz.

Weiterlesen »

Fünf, äh, Tipps gegen, ähm, Verzögerungslaute

„Äh“, „ähm“ und „mmm“ sind lästige Verzögerungslaute. Mit ein paar Tricks und etwas Geduld kommen Sie in Ihren Vorträgen und Präsentationen ohne sie aus.

Weiterlesen »