Seminar Storytelling

Storytelling: Geschichten erzählen – die passende Sprache wählen

Die meisten Menschen lieben Geschichten, das war nie anders.  Geschichten schaffen Nähe und lassen Inhalte tiefer sickern, sie lösen Gefühle aus und bleiben eher in Erinnerung – das hilft, etwa beim Marketing, im Fundraising, bei Präsentationen  oder im Rahmen von narrativem Management.

Aber wie verpacken wir unsere Themen am besten? Wie bauen wir aus trockenen Fakten eine gute Geschichte? Und wie wird aus der Geschichte ein guter Text?

Wir widmen uns in diesem Seminar einen Tag lang den Fragen, welche Geschichten unsere Fakten hergeben, wie wir sie am besten erzählen, wie wir möglichst bildhaft schreiben und was wir sonst noch tun können, damit sich unsere Geschichten gut einprägen.

Aus dem Inhalt:

  • Hintergründe und Anwendungsbereiche: Wozu Geschichten erzählen? Was können sie? Wozu dienen sie?
  • Vorbereitung: Drei Fragen vor dem Erzählen
  • Struktur und Elemente: Was macht eine gute Geschichte aus? Die Gemeinsamkeiten und Unterschiede einer Ein-Wort-Metapher und der Odyssee?
  • Erzählmethoden: Techniken des Storytellings
  • Erzählsprache: Welche Wörter schaffen Bilder – und welche nicht? Welche Stilmittel wecken Geschichten zum Leben?
  • Von Impro-Theater lernen: „Ja, und …“-Einstellung, Nehmen, was da ist, Fehlerkultur …
  • Üben: Arbeit an den konkreten Themen der Teilnehmer/innen

In unserem Workshop fließen theoretische Inputs zu Hintergründen und Methoden, Übungen aus verschiedenen Bereichen des Storytellings und konkrete praktische Arbeit an Texten ineinander. Die Teilnehmer/innen kommen mit eigenen Themen und gehen mit der Kompetenz, daraus Geschichten und Texte zu bauen, nach Hause. Nach diesem Seminar wissen Sie, wie Sie ihre Anliegen treffend und zielgruppengerecht in emotionale Geschichten und anregende Text verpacken.

Für EinzelkundInnen:

Nächster Termin: Mo., 13. Jänner 2020, 9.00 bis 17.00 und Di., 14. Jänner 2020, 9.00 bis 13.00 (Kleingruppe, max. 10 Personen)
Weitere Termine auf unserer Termine-Seite.

Preise:
1, 5 Tage 400 Euro
(zzgl. 20% USt.) pro Person;
ermäßigter Tarif für PrivatzahlerInnen, EPUs und NGOs auf Anfrage. Im Preis enthalten: ein umfassendes Skript in Lesequalität, Snacks während des Seminars und Teilnahmebestätigung.  Das Seminar findet ab fünf TeilnehmerInnen statt.

Anmeldung: jeweils bis etwa zehn Tage vor dem Seminar möglich. Klicken Sie HIER, UM ZUM KONTAKTFORMULAR ZU KOMMEN.

Seminarort: WORT & WEISE, Arnezhoferstraße 7/20, 1020 Wien

Für Unternehmen:

Unsere Inhouse-Seminare für Unternehmen und Organisationen sind immer maßgeschneidert und an die Bedürfnisse unserer KundInnen angepasst.
Wir entwerfen spezifische Workshops rund um das Thema Storytelling oder erweitern das Basis-Angebot auf Wunsch um spezielle Textsorten oder besondere Zugänge.

Gerne halten wir in Ihrem Unternehmen aber auch Vorträge, Kurzworkshops oder Spezialseminare zu anderen Themen rund ums Texten.

Kontaktieren Sie uns für ein Textseminar in Ihrem Unternehmen oder rufen Sie uns an:  +43 6991 320 59 04