Wenn Sie den Newsletter nicht korrekt lesen können, klicken Sie bitte hier!
   
Elisabeth Gräf und Roman Kellner




 

 

Liebe/r Roman Kellner,

in diesem Newsletter ...

  • stellen wir Ihnen Nala, unser neues Team-Mitglied, vor,
  • beantworten wir Fragen zu Storys und Stil, die wir oft hören,
  • erfahren Sie die aktuellen Termine von mittlerweile acht (!) Webinaren, 
  • laden wir Sie ein, auf unsere veränderte Homepage zu schauen.

HUND STATT KUNDENSCHWUND

Immer wieder kam es vor, dass aus WORT & WEISE versehentlich WORT & WIESE wurde. Jetzt sind wir dieser Version etwas näher gerückt, und zwar durch NALA. Die winzige Hündin aus Rumänien ist etwa fünf Monate alt und erweitert unsere Kommunikationsexpertise vor allem um die körpersprachliche Variante.  

Ein großes Danke an Wirlphoto/Barbara Wirl für die Bilder.

Wenn Nala etwas ruhiger wird, begleitet sie uns vielleicht auch zum einen oder anderen Termin. Im Büro war sie schon. Wir sind aber nicht sicher, ob sie unsere Solidarität in Bezug auf den Maulkorb beim Bahnfahren zu schätzen wusste.

Großes Rad im Hintergrund – und davor ein kleiner Hund.
Unser Büro ganz in der Nähe des Riesenrads ist bald wieder für Sie offen.
Nala war auch schon dort.

JA ZUM WEBINAR - IM ZWEITEN CORONAJAHR

Wir haben mittlerweile acht von unseren neun Seminaren auf Online-Varianten umgestellt. Die Inhalte sind breit gestreut, das Format ist immer gleich:

  • vier abwechslungsreiche Stunden mit kurzer Pause,
  • gewohnt gemütliche Atmosphäre in der Kleingruppe (4 bis 8 Personen)
  • wir sind immer beide als Trainer/innen dabei
    (außer der Hund wacht auf),
  • dadurch garantieren wir ein kurzweiliges und interaktives Webinar ohne organisatorische Kunstpausen und
  • nach dem Webinar erhalten Sie Unterlagen und eine hilfreiche Checkliste.

Klicken Sie hier, um zur Liste aller Themen und Termine zu kommen.

 

AUFS WESENTLICHE SCHAUEN IM LOCKDOWN:
UNSERE HOMEPAGE MIT NEUER STRUKTUR 

Wir haben die auftragsschwache Zeit genutzt, um die Struktur unserer Homepage übersichtlicher zu gestalten. Werfen Sie einen Blick auf die neu geordneten Themen für unsere Angebote, die da sind:

Und, ja, bald wird es auch ein neues Titelbild geben, vermutlich mit einem Tier, das auch in diesem Newsletter ganz dezent vorkommt.

HUND-ERTE BLOGBEITRÄGE

Okay, so viele sind es noch nicht, aber über die Jahre kamen schon ganz schön viele zusammen. Erst wenige Tage alt sind diese drei:

Story auf engem Raum
Wie erzähle ich eine Story, wenn ich nur wenig Platz habe? Wir zeigen, dass sogar ein Bild genügt, wenn ich die wichtigsten Elemente einbaue.

 

Was ist ein Hauptsatz, was ist ein Nebensatz?
Es gibt Fragen, die stellt man nicht – aus Angst, sich zu blamieren. Die Frage nach Haupt- und Nebensatz ist so eine. Dabei wäre es so praktisch, sie unterscheiden zu können, wenn man etwa Beistriche richtig setzen möchte. 

 

3 Tipps für lebendige Verben
Aktive und aussagekräftige Zeitwörter beleben jeden Text, Sie sind die Herzen der Sätze. Hier die drei wichtigsten Tipps, wie Sie den Verben zu ihrem verdienten Platz verhelfen.

Der nächste Newsletter erscheint, wenn Blumen blühen und Griller glühen, wenn beide gut riechen und sich Viren verkriechen.

Bis dahin hoffen wir, Sie sind gesund unterwegs mit Hund, statt unrund wegen zu vieler Pfund und an Webinaren interessiert statt vom Lockdown paralysiert.

Und natürlich die richtigen Worte und ganz viel Weisheit!

Roman Kellner und Elisabeth Gräf
www.wortundweise.at

 

 

   

Impressum:
Herausgeber und Medieninhaber:
Mag.a Elisabeth Gräf und Mag. Roman Kellner
Arnezhoferstraße 7/20
A-1020 Wien
Mob.Tel.: +43 676 903 85 07 (Elisabeth Gräf) oder +43 699 1 320 59 04 (Roman Kellner)
Email: elisabeth.graef@wortundweise.at oder roman.kellner@wortundweise.at
Web: https://www.wortundweise.at

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich in einem unserer Workshops oder auf unserer Homepage
dazu angemeldet haben. 
Wir garantieren, nicht öfter als fünf Mal pro Jahr (vermutlich aber seltener) Wissenswertes von WORT & WEISE auszuschicken. Sollten Sie fälschlich in unsere Kartei geraten sein und diesen Newsletter nicht (mehr) beziehen wollen, können Sie sich jederzeit per Abmeldelink unten abmelden. 

Hier Newsletter abmelden
Unsere Hinweise zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) finden Sie hier.