Wenn Sie den Newsletter nicht korrekt lesen können, klicken Sie bitte hier!
   
Elisabeth Gräf und Roman Kellner




 

 

Liebe/r Roman Kellner,

in diesem Newsletter ...

  • zeigen wir Ihnen, wie wir auch in Corona-Zeiten für Sie da sind,
  • erhalten Sie Blog-Tipps zum Online-Präsentieren und systemisch Konsensieren,
  • helfen wir Ihnen, Content zu finden und Schreibblockaden zu überwinden.

VOR VIREN NICHT KAPITULIEREN

Wir lassen uns von so einem dahergelaufenen Virus vielleicht den geplanten Jahresumsatz zerstören, aber ganz sicher nicht die Laune. Ja, unsere offenen Seminare haben wir bis ins Frühjahr auf Eis gelegt, aber: One-to-one-Beratungen machen wir weiter – online und, wenn es die Maßnahmen erlauben, in Präsenz. 

Und natürlich sind wir mittlerweile erfahren darin, auch unsere Workshops für Gruppen online unterhaltsam zu gestalten – am liebsten zu zweit.
Mehr dazu finden Sie auf unserer Seite zu Möglichkeiten während Corona.

Bild: © WORT & WEISE

BEWEGTE ZEITEN, BEWEGTE BILDER

Im ersten Lockdown haben wir angefangen, Videos zu drehen und auf Youtube zu veröffentlichen. Jetzt, im zweiten, ist das schon Routine – und vor kurzem ging unser erstes Auftragsvideo online.
Das Thema? Schreibblockaden und wie sie zu überwinden sind. Auftraggeber war die Universität für Musik und darstellende Kunst im Rahmen ihrer Academic Integrity Week.
In einem anderen (komplett ungeschnittenen!) Video stellen wir unsere neue 5-P-Methode vor. Die haben wir für all jene entwickelt, die regelmäßig Content für soziale Medien, Newsletter oder periodisch erscheinende Publikationen suchen. Schauen Sie sich das an!

https://www.wortundweise.at/wowei/wp-content/uploads/2020/11/NL_350_besser_content_finden_mit_5_Persepektiven1605195230.jpg

Die 5-P-Methode

5 Tipps gegen Schreibblockaden

WIEDER BOCK AUF BLOG?

Präsentieren in Zeiten von Viren
Ob man es nun gut findet oder nicht, viele Meetings laufen dieser Tage online ab. Deswegen haben wir als kleine Hilfe einen Blog-Beitrag zum Online-Präsentieren verfasst:
Online ohne Stolperstein – 10 Tipps für die Pr
axis

Anders Mehrheiten finden
Ein weiterer Blog-Artikel stellt Ihnen das Systemische Konsensieren vor. Das ist eine geniale Bewertungsmethode, die Widerstände ermittelt und so zu tragfähigen Lösungen führt: Systemisches Konsensieren – der Weg des geringsten Widerstands

Wenn Sie ein wenig Zeit zum Schmökern haben, blättern Sie doch durch unseren Blog. Wir freuen uns auch über Kommentare.

Den nächsten Newsletter erhalten Sie schon bald, wenn WORT & WEISE nach dem Erhalt eines Preises damit prahlt.

Bis dahin wünschen wir Ihnen Lust auf Punsch und Früchtebrot statt Frust nach dem Kontakt-Verbot, Aufräumen und Wärme statt Träumen von der Ferne und haufenweise Lesestoff statt häuslichen Lockdown-Zoff. 

Und natürlich die richtigen Worte und ganz viel Weisheit!       

Roman Kellner und Elisabeth Gräf
www.wortundweise.at

 

 

   

Impressum:
Herausgeber und Medieninhaber:
Mag.a Elisabeth Gräf und Mag. Roman Kellner
Arnezhoferstraße 7/20
A-1020 Wien
Mob.Tel.: +43 676 903 85 07 (Elisabeth Gräf) oder +43 699 1 320 59 04 (Roman Kellner)
Email: elisabeth.graef@wortundweise.at oder roman.kellner@wortundweise.at
Web: https://www.wortundweise.at

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich in einem unserer Workshops oder auf unserer Homepage
dazu angemeldet haben. 
Wir garantieren, nicht öfter als fünf Mal pro Jahr (vermutlich aber seltener) Wissenswertes von WORT & WEISE auszuschicken. Sollten Sie fälschlich in unsere Kartei geraten sein und diesen Newsletter nicht (mehr) beziehen wollen, können Sie sich jederzeit per Abmeldelink unten abmelden. 

Hier Newsletter abmelden
Unsere Hinweise zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) finden Sie hier.