Wenn Sie den Newsletter nicht korrekt lesen können, klicken Sie bitte hier!
   
Elisabeth Gräf und Roman Kellner




 


Liebe/r Elisabeth
Gräf,

in diesem Newsletter ...

  • verraten wir, wo wir uns im Sommer so herumgetrieben haben,
  • stellen wir Ihnen in einem neuen Video die Freewriting-Methode vor,
  • erklären wir, was an die Stelle unserer regelmäßigen offenen Seminare für Einzelteilnehmer*innen tritt.

METROPOLEN: LONDON, GERAS, AGGSBACH


Roadtrip nach LONDON: WORT & WEISE auf Reise.
 
 
 Klosterfasten GERAS: Der Geist kann rasten beim Fasten.
 
 
 Klausurtage WACHAU: Das Trainerpaar plant das nächste Jahr.

FREEWRITING FÜR DEN FLOW

Der Aufenthalt in der Wachau hat uns auch unser erstes Freiluft-Video beschert. Weil wir am Vortag mit der Freewriting-Methode eine Klausur-Blockade beseitigen konnten, haben wir gleich – ganz gelöst – ein Video dazu gedreht. Im Hintergrund fließt die Donau, im Vordergrund erzählen wir, wie zehn Minuten absichtsloses Schreiben helfen können, wieder in Flow zu kommen.
Schauen Sie sich das hier auf Youtube an.

Wir bedanken uns schon jetzt bei allen, die das Video liken, kommentieren und den Kanal abonnieren!

 
Go with the flow. Freewriting hilft dabei.

NOCH SCHNELL B(ES)UCHEN
Wir gehen ab nächstem Jahr mit unseren offenen Seminaren  online wie in Präsenz  neue Wege. Mehr dazu im nächsten Beitrag. Drei Webinare bieten wir aber heuer noch an. 

RECHTSCHREIBUNG KOMPAKT
Freitag, 21. Oktober 2022, 9 bis 13 Uhr
Online-Seminar via ZOOM



   

PRÄSENTATIONSTRAINING KOMPAKT
Montag, 17. Oktober 2022, 9 bis 13 Uhr
Online-Seminar via ZOOM

 

   

GESPRÄCHSFÜHRUNG KOMPAKT
Freitag, 23. September 2022, 9.00 bis 13 Uhr
Online-Seminar via ZOOM

   
Unternehmen unterstützen wir wie immer mit Trainings nach Maß zu allen unseren Themen der Kommunikation – online ebenso wie in Präsenz.  
   
 

 AKTIONEN  FÜR EINZELPERSONEN

Seit der Gründung von WORT & WEISE (Yeah, vor elf Jahren!) boten wir regelmäßig offene Seminare für Einzelpersonen zu fixen Terminen in unserem Seminarraum im 2. Bezirk an.

Hatten wir anfangs nur Schreiben, Kreativitätstechniken und Moderation im Programm, kamen nach und nach Präsentieren vor Publikum, Arbeiten im Team, Storytelling, Rechtschreibung, Mailen/Kundenkommunikation und Gesprächsführung dazu.
Dann waren wir durch Corona und die begleitenden Maßnahmen gezwungen, alle Workshops auf Webinare umzustellen. Vor allem Menschen, die nicht in Wien wohnen, nahmen dieses Angebot gern an.

Und nun?

Unabhängig davon, ob die Pandemie vorbei ist oder nicht: Für neun Seminare auf zwei Schienen gestalten sich Werbung, Terminkoordination und Homepage-Betreuung echt kompliziert. Und dann brauchen wir auch noch Termine für Inhouse-Trainings bei Unternehmen und Organisationen.

Deshalb machen wir Einzelpersonen ab 2023 folgende Angebote:

1. Einzelcoaching: exklusiv und intensiv

Alle Themen one to one. Der Vorteil: Es geht ausschließlich um Ihre Anliegen,
Ihre Situationen und Ihre Fragen. Terminlich sind wir flexibel und können uns je nach Thema und Vorlieben in Präsenz in unserem Büro im zweiten Bezirk in Wien oder via Zoom treffen. Auch die Kombination von Themen ist hier möglich. Nachfragen oder mehr lesen.

2. Kommunikationswochen: virtuell im Winter, in Präsenz im Sommer

Workshops und Webinare mit fixen Terminen, diesmal aber geballt und mit der Möglichkeit, gleich mehrere Seminare zu besuchen – im Winter als halbtägige Webinare, im Sommer als Tagesworkshops mit Zeit für Übungen in Präsenz.

 Keine Sorge, das müssen Sie nicht alles lesen. Das haben wir schon für Sie getan. In Einzelcoachings und Inhouse-Trainings geben wir dieses Wissen weiter.


• WIKOWO (Winterkommunikationswochen):
Zwischen 15. und 22. Februar 2023 unterhalten wir Sie im gewohnten Infotainment-Format in halbtägigen Online-Seminaren zu sechs verschiedenen Themen via Zoom.

Kosten: 200 Euro (zzgl. Ust.)/Webinar. Buchen Sie zwei, sind es nur noch 190 Euro (zzgl. Ust.), bei drei 180 (exkl. Ust) usw.

• SOKOWO (Sommerkommunikationswochen):
Von Teilnehmenden aus anderen Bundesländern hörten wir oft: „Ich würde ja gern noch zum anderen Seminar kommen, aber jedes Mal anzureisen ist zu aufwändig!" Deshalb bündeln wir nun auch unsere Präsenz-Angebote auf zwei Wochen im Sommer.

Zwischen 5. und 13. Juli 2023 halten wir zu fast allen unseren Themen ganztägige Seminare in Präsenz. Im Vergleich zu den Webinaren ist hier mehr Raum für Vielfalt und Übungen; Skripten und Pausen-Catering inklusive.

Kosten: 270 Euro (zzgl. Ust.)/Seminar. Buchen Sie zwei, sind es nur noch 260 Euro (zzgl. Ust.), bei drei 250 Euro (exkl. Ust.) usw.

Beide Angebote richten sich an Menschen, die sich umfassend und vernetzt in verschiedenen Kommunikationsbereichen fortbilden wollen, also etwa auch (angehende) Führungskräfte oder Selbständige.

Mehr Infos auf der Übersichtsseite oder Sie fragen einfach bei uns nach.

Um eine jahreszeitkompatible Metapher zu wählen: Wir bieten immer noch neun Seminare an, sie lassen sich ab sofort aber auf verschiedene Arten genießen. Besser, oder?

Den nächsten Newsletter erhalten Sie, wenn der Präsident gewählt, die Kastanien geschält und alle Urlaubsschwänke erzählt sind.

Bis dahin wünschen wir Ihnen relevante Information und Expertise statt rasante Inflation und Energiekrise.


Und natürlich die richtigen Worte und ganz viel Weisheit!

Roman Kellner und Elisabeth Gräf
www.wortundweise.at

 

 

   

Impressum:
Herausgeber und Medieninhaber:
Mag.a Elisabeth Gräf und Mag. Roman Kellner
Arnezhoferstraße 7/20
A-1020 Wien

Mob.Tel.: +43 676 903 85 07 (Elisabeth Gräf) oder +43 699 1 320 59 04 (Roman Kellner)
Email: elisabeth.graef@wortundweise.at oder roman.kellner@wortundweise.at
Web: https://www.wortundweise.at

Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie sich in einem unserer Workshops oder auf unserer Homepage
dazu angemeldet haben. Wir garantieren, nicht öfter als fünf Mal pro Jahr (vermutlich aber seltener) Wissenswertes von WORT & WEISE auszuschicken. Sollten Sie aus unerfindlichen Gründen darauf verzichten wollen, klicken Sie auf den Abmeldelink:

Hier Newsletter abmelden
Unsere Hinweise zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) finden Sie hier.